Die Herbst- und Winterzeit ist immer schon eine Zeit der Erkältungen, grippalen Infekte und mehr gewesen – in diesem Jahr kommt die problematische Entscheidung hinzu, ob es sich bei bestimmten Krankheitssymptomen ggf. um eine Corona-Infektion handelt.

Sollte Ihr Kind deutliche Krankheitssymptome zeigen, behalten Sie Ihr Kind auf jeden Fall zu Hause und melden Sie sich bei Ihrem Arzt – das ist unverändert, genauso wie in den letzten Wochen. Zur Unterstützung Ihrer Entscheidung gibt es zwei gute Dokumente für Sie:

Plakat des Nds. Kultusministeriums: Krankheitssymptome – darf mein Kind in die Schule?

vereinfachte Form dieses Plakats: Erkältung: darf mein Kind in die Schule?

Haben Sie Fragen?

Sie können uns auf jeden Fall weiterhin über unsere E-Mail-Adresse wiehengebirgsschule@osnanet.de erreichen.


Rahmen-Hygieneplan des Nds. Kultusministeriums

Ab dem 10.05.2021 gilt der Rahmen-Hygieneplan 5.0 des Nds. Kultusministeriums. Sie finden Ihn wie alle Materialien auf der Webseite des Kultusministeriums – aber auch hier: Rahmen-Hygieneplan 5.0.


Weitere Hygienemaßnahmen

Zusätzlich gelten nach wie vor einige grundsätzliche Hygieneregeln zur Vermeidung von Infektionskrankheiten. Obwohl sie allgemein gültig sind, waren sie noch nie so wichtig wie in der aktuellen Krise. Das Dokument enthält verschiedene Sprachen.

10 wichtige Hygienetipps: Hygieneregeln