20. Januar 2021, 14:00 Uhr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir dürfen mit Szenario B weitermachen. Informationen dazu finden Sie in unserem aktuellen Elternbrief und in den Briefen des Kultusministers (siehe Informationen aus Ministerium und RLSB).

Es bleibt also bei den bekannten RotGrün-Gruppen, eine dringend erforderliche Notbetreuung kann beantragt werden. Wir sind also auf jeden Fall für Ihre Kinder da! Hier ist auch ein neuer Rot-Grün-Kalender für die Monate Februar bis Juli.

Neu ist aber: Sie dürfen guten Gewissens entscheiden, ob ihr Kind die Schule besuchen soll – die Präsenzpflicht wird für die nächsten drei Wochen aufgeboben.

Alles Weitere finden Sie auf der Seite Informationen aus der Schule.

Bleiben Sie gesund.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, 

als Förderzentrum in der Stadt Melle möchten wir Sie informieren über Fragen zur Inklusion, zum sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf, aber auch zu uns selbst als Förderschule. Derzeit bieten wir Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung die Möglichkeit der Beschulung in einer Förderschule.  Wir freuen uns aber auch über persönliche Besuche, Ihren Anruf oder ihre E-Mail. Die Möglichkeit dazu erhalten Sie über unsere Kontaktseite oben rechts. Schauen Sie sich auch gerne unseren Flyer an!